Übersicht

Allgemein

SPD bittet um Terminvereinbarung

Die Zahlen der Corona-Infektionen steigen wieder stetig an. Die SPD handelt prophylaktisch und möchte ihre stete Arbeit ohne Einschränkungen fortsetzen können. Aus diesem Grund sind für das Helmstedter Büro, unangemeldete Besuche leider nicht möglich. Termine können und sollen sehr gern…

Niedersachsen vertraut auf Stephan Weil

Zu den Ergebnissen des NiedersachsenTREND, die eine große Zustimmung für Stephan Weil und hohe Zufriedenheit mit der Landesregierung zeigen, erklärt Hanna Naber, Generalsekretärin der SPD Niedersachsen: „Die Ergebnisse des NiedersachsenTREND zeigen erneut die große und wachsende Zustimmung für unseren Ministerpräsidenten…

SPD-Ortsverein Königslutter nominiert Falko Mohrs

Königslutter. Der SPD-Ortsverein Königslutter hatte auf seiner Mitgliederversamm­lung im Septem­ber den Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs zu Gast, der in sei­nem Referat zu ak­tuellen politischen Themen Stellung nahm. Die Versammlungsteilnehmer nominierten einstimmig Falko Mohrs als Kandidaten für die kommende Bundestagswahl und sprachen…

Jan Fricke soll Landrat werden

Im September 2021 findet wieder die Kommunalwahl statt. Neben den Orts-, Gemeinde- und Stadträten sowie einigen Bürgermeistern werden auch der Kreistag und der Landrat neu gewählt. Der Unterbezirksvorstand hat im Januar gemeinsam mit der Kreistagsfraktion eine Klausurtagung abgehalten und eine…

Wasserstoffmobilität im Landkreis Helmstedt

Wasserstoff kann einer der wichtigsten Bausteine für eine erfolgreiche Energiewende werden – das ist die Meinung von vielen Akteuren in Forschung und Wirtschaft, und auch die SPD begreift die Technik als große Chance. Umso mehr begrüßte der niedersächsische Energie- und…

Über 6,8 Mio. € fließen in den Landkreis Helmstedt

„Nach meinen Informationen fließen 6.880.000,- € an Bedarfszuweisungen in den Landkreis Helmstedt.“, das berichtet der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Jörn Domeier (SPD). Die Stadt Königslutter am Elm erhält 1.970.000,- €. Die Stadt Schöningen erhält 1.180.000,- €. Die Samtgemeinde Heeseberg…

Stellungnahme zum Vorfall im Pferdestall

Die SPD im Unterbezirk Helmstedt und ihre Gliederungen verurteilen den Vorfall im Helmstedter Pferdestall scharf. Wir stehen an der Seite der betroffenen Mitarbeiterin. Sexuelle Belästigung ist kein Kavaliersdelikt. Auch haben nationalistisches, völkisches und rassistisches Gehabe jeglicher Art, haben in unserer…